TÜV SÜD und die MPU

Historisch verwurzelt und bis heute gewachsen

Pressemeldung der Firma TÜV SÜD AG
TÜV SÜD und die MPU


In diesem Jahr feiert TÜV SÜD sein 150. Jubiläum und schon fast seit der Hälfte dieser Zeit spielt die Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU) eine Rolle im Unternehmen. Die MPU wurde vor 62 Jahren von TÜV-Ärzten und -Psychologen ins Leben gerufen. Nicht nur das Unternehmen als Ganzes ist in dieser Zeit gewachsen, sondern auch das Geschäftsfeld der MPU.

Mittlerweile ist die TÜV SÜD Life Service GmbH mit 40 Stellen größter MPU-Anbieter Deutschlands und eine der wichtigsten Anlaufstellen für Betroffene in Bayern und Baden-Württemberg. Das Unternehmen klärt in regelmäßigen und kostenfreien Infoveranstaltungen über die MPU auf. Wie genau die MPU abläuft, zeigt zudem ein eigens erstellter Film (www.tuev-sued.de/mpu), der die komplette MPU darstellt. Ein Team aus Verkehrspsychologen und Verkehrsmedizinern unterstützt Menschen, die auf dem Weg zurück zum Führerschein sind, indem diese ihre Eignung bzw. deren Wiederherstellung darlegen können. Auch Berufskraftfahrer und Autofahrer mit Handicaps brauchen von den Experten oft Hilfe, um sich mit ihrem Fahrzeug auf den Straßen (weiterhin) zu bewegen zu dürfen.

Die Bevölkerung schätzt eine MPU übrigens als notwendige Maßnahme für ein sicheres Miteinander im Straßenverkehr. Eine Umfrage des Forschungsinstituts uzbonn an der Universität Bonn im Auftrag des VdTÜV aus dem Jahr 2014 zeigt nämlich, dass sich über 62 Prozent der Befragten wünschen, dass bei Alkohol am Steuer grundsätzlich der Führerschein entzogen wird. Fast 90 Prozent sind der Meinung, dass die spätere Wiedererteilung der Fahrerlaubnis an Bedingungen – etwa an eine MPU – geknüpft sein soll.



Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:
TÜV SÜD AG
Westendstraße 199
80686 München
Telefon: +49 (89) 5791-0
Telefax: +49 (89) 5791-1551
http://www.tuev-sued.de

Ansprechpartner:
Carolin Eckert
Pressearbeit ZERTIFIZIERUNG
+49 (89) 5791-1592



Dateianlagen:
    • TÜV SÜD und die MPU
2016 wird TÜV SÜD 150 Jahre alt. Als einer der führenden Dienstleister in den Bereichen Prüfung, Begutachtung, Auditierung, Zertifizierung, Schulung und Knowledge Services sorgt TÜV SÜD für Qualität, Sicherheit und Nachhaltigkeit. Seit 1866 schützt der technische Dienstleister gemäß seinem Gründungsauftrag Menschen, Umwelt und Sachgüter vor den nachteiligen Auswirkungen der Technik. Die Konzernzentrale hat ihren Sitz in München, weltweit ist das Unternehmen an über 800 Standorten vertreten. TÜV SÜD agiert weltweit mit rund 24.000 Experten aus den verschiedensten Disziplinen, die auf ihren Gebieten als herausragende Experten anerkannt sind. Der technische Dienstleister kombiniert unabhängige und neutrale Kompetenz und langjährige Erfahrung mit wertvollen Brancheninformationen und bietet Unternehmen, Verbrauchern und Umwelt damit echten Mehrwert. TÜV SÜD unterstützt seine Kunden auf der ganzen Welt mit einem umfassenden Leistungsspektrum um Effizienz zu steigern, Kosten zu senken und Risiken beherrschbar zu machen. TÜV SÜD hat sich für die Zukunft zum Ziel gesetzt, Innovation und technologischen Fortschritt maßgeblich zu begleiten. www.tuev-sued.de


Weiterführende Links

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die Huber Verlag für Neue Medien GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die Huber Verlag für Neue Medien GmbH gestattet.

Okt31

Comments are closed.